31.07.2020

17:36 Uhr lösten die Melder aus ...

Einsatzübung für den Technischen Zug des THW Ortsverbandes Hofgeismar unter Corona-Sicherheitsmaßnahmen.

... und schon kurze Zeit später rückten die Einheiten des Technischen Zuges aus, Blaulicht und Martinshorn gen Norden gerichtet. In Bad Karlshafen angekommen, bestand der Einsatzauftrag der Übung in der Errichtung einer Anlage zur Bereitstellung von Wasser für Löscharbeiten der örtlichen Feuerwehr.

Binnen Minuten wurden zwei Vorhaltebecken mit 3000 Litern Fassungsvolumen aufgebaut, eine für die Tauchpumpen benötigte netzunabhängige Energieversorgung eingerichtet und die Pumpstrecken in Betrieb genommen. Dabei leisteten die eingesetzten Pumpen ganze Arbeit und füllten, mit einer Förderleistung von bis zu 1500 l/min, die Vorhaltebecken zusehends. Um die Einsatzstelle entsprechend auch bei Dunkelheit weiterbetreiben zu können, wurde mit der vielfältigen Beleuchtungsausstattung die Einsatzstelle flächendeckend ausgeleuchtet und eine entsprechende Versorgung der Helferinnen und Helfer sichergestellt.

Nachdem der Einsatzauftrag erfolgreich abgearbeitet und die Ausrüstung wieder verlastet war, setzte sich der Technische Zug wieder Richtung Unterkunft in Bewegung und zog ein positives Resumé aus der Einsatzübung.

Anschließend konnten die Helferinnen und Helfer des THW OV Hofgeismars sich in ihr wohlverdientes Wochenende begeben, bestätigt in dem Wissen im Ernstfall helfen zu können.

Du möchtest erfahren, wie auch du im Ernstfall helfen kannst, dann nimm Kontakt zu uns auf.

 

Hintergrund:

Sowohl das Technische Hilfswerk, als auch die Feuerwehren leisten technische Hilfe, doch haben beide unterschiedliche Aufgaben und Kernkompetenzen. Eine der zahlreichen Schnittstellen wurde in diesem Szenario fokussiert und zwar die Bereitstellung von Löschwasser zum Teil auch aus unter normalen Umständen für die Hochdruckpumpen der Feuerwehr ungeeigneten Reservoirs.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Nächste Termine

Terminkalender

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: